Schnellkontakt

Krampitz Tanksystem GmbH
Tankbau / Tankcontainer
Tel.: +49 (0)3901/3088-100
Fax: +49 (0)3901/3088-131
Email: info(at)krampitz.de

BASIS® Tanks
BASIS© Tanks Download
PDF - Katalog
(12.18 MB)


Krampitz Basis-Tanks sind einwandig oder doppelwandige Tagestanks und Lagertanks. Ein hoher Sicherheitsstandard ermöglicht den Einsatz in allen Industriebereichen als Tagestank und Lagertank bspw. als Dieseltank, Benzintank, Öltank, Kerosintank, Heizöltank, Pflanzenöltank.
- Temperaturbereich: -10°C bis +55°C
- Volumen: 50 bis ca. 100.000 Liter

BASIS® KTE-F-TI Lagertank einwandig – Freeland thermoisoliert

Thermoisolierter, einwandiger Freeland Lagertank

Technische Daten:
Der Freeland dient der Lagerung von Heizöl, Diesel, Mineralöl, Pflanzenöl und Medien, die beheizt werden müssen. Der Freeland ist für die Aufstellung außerhalb von Gebäuden bzw. im Freien konzipiert. Die Aufstellung erfolgt auf einer ebenen tragfähigen Betonplatte. Der Freeland kann mit hochwertigen Innenbeschich- tungen ausgerüstet werden. Der Freeland kann problemlos mittels Gabelstapler oder Kran transportiert werden. Charakteristisches Merkmal des Tankbehälters ist sein einwandiger, kubischer Aufbau mit hochwertiger Thermoisolierung.
Vorteile dieses Systems sind:
• die Sicherheit – hohe, statische Festigkeit; einwandige Konstruktion mit Vakuumleckanzeiger und Thermoisolierung
• die Lagerkapazität – optimales Raum-Inhalt-Verhältnis durch kubische Bauform
• Anordnung des Equipments geschützt in einer Nische des Tanks
• geringe Investitionskosten: zusätzliche Auffangwanne entfällt, tragfähiger Untergrund genügt

BASIS®
BASIS® KTE-F-TI
Lagertank einwandig
Freeland thermoisoliert
BASIS®
Bitte beachten: Transport nur im entleerten und gereinigten Zustand!
Technische Änderung vorbehalten!
Standardausrüstung:
1.0 Tragkonstruktionsausführung, bestehend aus der stabilen Bodenkonstruktion, angebrachte Gabelstaplertaschen
2.0 robuster, kubischer, einwandiger Stahlkörper, Werkstoff: S 235 JRG 2 mit hochwertiger Thermoisolierung, 80 mm Mineralwolle
2.1 Aufstiegsleiter
3.0 Tankdach ist eine selbsttragende, einwandige Konstruktion
3.1 Haubenelement auf Tankdach montiert, bestehend aus:
– Verschlusshaube mit Gasdruckfeder, Griffleiste und Vorhängeschloss
– Domeinstieg DN 500
– Anschlussschnittstellen (Muffe 2“)
– Entlüftungsstutzen DN 50, Entlüftungshaube 2“ IG
– mechanischer Inhaltsanzeiger (Peilstab)
– Restentleerung
4.0 Funktionsnische, stirnseitig inkl. Verschlusstür Breite 800 mm, Tiefe 500 mm, Höhe 2.000 mm
4.1 Elektronischer Vakuumleckanzeiger (nur für einwandige Lagertanks)
BASIS®
Korrosionsschutz:
– innen: roh, geölt
– außen: 2-K Lackierung
– RAL 3003 (Rubinrot)
– RAL 5007 (Brillantblau)
– RAL 7032 (Kieselgrau)
– RAL 8001 (Ockerbraun)
Sonderaustattung:
– Lackierung in allen RAL-Farben
– Werkstoff Edelstahl rostfrei
Zubehör optional:
1. Funktionsnische für zusätzliche Maschinen und Ausstattung
2. Trennwände für Mehrkammertank
3. Überfüllsicherung
4. Ausrüstung Funktionsnische, stirnseitig
4.2 - Befüllsystem für Tankwagen
4.3 - Entnahmesystem
5. Niveaustandgeber
6. Grenzwertgeber
7. Hupe, Blitzlicht
8. chemisch resistente Spezialbeschichtung
9. Feuerlöscher
11. elektrische Tankheizung
12. Heizregister für Flüssigkeitsheizung
13. Filter, Pumpen
14. Anlagensteuerung
15. Ausrüstung für leicht entzündliche Medien
16. Ausstattung für Sondermedien
BASIS®

KTE-F-TI Lagertank einwandig – Freeland thermoisoliert

Anwendungsbeispiele / Fließschemata

Dauerbetriebskonzept mit Tagestank: Das Aggregat wird über einen langen Zeitraum genutzt, der Tank kann hier außerhalb des Gebäudes aufgestellt werden, ohne dass ein Auffangraum erforderlich ist. Die Kraftstoffversorgung erfolgt über einen, auf höherem Niveau angebrachten einwandigen Tagestank, so dass der Kraftstoff durch statischen Vorlauf direkt zur Kraftstoffeinspritzpumpe der Motoren fließen kann.

Da hierfür eine größere Menge an Kraftstoff benötigt wird, erfolgt die Befüllung des Tagestanks über eine Pumpenkombination aus einem Vorratstank. Eine Steuerung registriert dabei über Sensoren (Niveaustandgeber) den Füllstand im Tank und gibt Signale an die Pumpenschaltung zum Ein-/Ausschalten. Der Vorratstank wird direkt durch den Tankwagen befüllt.

Zur Aufrechterhaltung der Betriebstemperatur kann Wärme aus dem Kühlsystem des Motors genutzt werden. Hierbei wird der Vorlauf entsprechend der Anforderungen mit Temperaturfühlern und Thermostatventilen geregelt.
BASIS®

Jetzt Angebot anfordern:

Produkt-Auswahl:
Tank-Medium:
Bestellmenge: Stck.
Zeitraum Projektrealisierung: (Monate)
*Tankgröße: 
*Aufstellungsort / Land: 
 
*Sie wünschen:  Info-Material Ein Angebot
*Anfrage stellen als:  Privatperson Firma
Firma: 
Position in Ihrer Firma: 
*Name: 
*Email: 
*Tel.Nr.: 
Mobil-Nr.: 
Fax-Nr.: 
Zeitraum für eine telefonische Rücksprache:
 
*PLZ: 
*Ort: 
*Strasse: 
Ihre Mitteilung 
an uns: 
Lösung als Spamschutz bitte eintragen: 3+6=? 

LiveZilla Live Chat Software
Freeland Tanks thermoisoliert
BASIS<sup>®</sup> KTE-F-TI Lagertank BASIS<sup>®</sup> KTE-F-TI Lagertank BASIS<sup>®</sup> KTE-F-TI Lagertank BASIS<sup>®</sup> KTE-F-TI Lagertank