Statischer Leckanzeiger KÜR5 AM-359

Statischer Leckanzeiger KÜR5 AM-359Wasserrechtlich erforderliche Ausrüstung für doppelwandige Tanks ohne vorhandenen festen Netzanschluss.
Das Vakuum wird mittels einer externen Pumpe im Lecküberwachungsraum erzeugt und vakuumfest abgesperrt.
Bei Unterdruckabfall wird der Alarm durch das Eintreten des Zeigers in das rote Feld angezeigt (ohne potentialfreien Alarmkontakt).
Der Leckanzeiger ist eigensicher und besitzt keine Zündquelle.
Einsatz für entzündliche und nicht entzündliche Flüssigkeiten bei Temperaturen von -5°C bis +50°C.