BASIS® KTE-F Lagertank einwandig – Freeland

BASIS® KTE-F Lagertank einwandig – Freeland

Beschreibung / Datenblatt

Der KTE-F dient der Lagerung von Heizöl, Diesel, Mineralöl, Pfl anzenöl und Wasser bzw. Prozesswasser. Der KTE-F ist für die Aufstellung außerhalb von Gebäuden bzw. im Freien konzipiert. Die Aufstellung erfolgt auf einer ebenen tragfähigen Betonplatte. Der KTE-F kann mit hochwertigen Innenbeschichtungen ausgerüstet werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit den Tank mit hochwertiger Wärmeisolierung zu versehen bzw. Warmwasserheizregister einzuschweißen. Der KTE-F wird u. a. nach der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung Z-38.12-23 gefertigt. Vorteile dieses Systems sind:
• die Sicherheit – hohe, statische Festigkeit; doppelwandige Konstruktion mit Vakuumleckanzeiger
• die Lagerkapazität – optimales Raum-Inhalt-Verhältnis durch kubische Bauform
• Anordnung des Equipments geschützt in einer Nische des Tanks
• geringe Investitionskosten: zusätzliche Auffangwanne entfällt, tragfähiger Untergrund genügt
KTE-F-TI und KTD-F-TI Lagertank – Freeland thermoisoliert haben dieselben Abmessungen (außer Gewicht).

KTE-F Lagertank einwandig Freeland Datenblatt

BASIS® KTE-F Lagertank einwandig Freeland - Anwendungen

KTE-F Lagertank einwandig Freeland Anwendungen

BASIS® KTE-F Lagertank einwandig Freeland - Anwendungsbeispiele / Fließschemata

KTE-F Lagertank einwandig Freeland Fließschemata