Heizregister

HeizregisterAnlagentechnische Ausrüstung zur zuverlässigen Verhinderung der Paraffinausscheidung des Kraftstoffes bei sinkenden Temperaturen sowie der Erhaltung der Pump- und Düsenviskosität des Öles im Ansaugbereich. Das Heizregister ist ein Flüssigkeitsrohrheizkörper, der fest im Tank verbaut ist und in den anlageneigenen Wärme-(Heiz-)kreislauf mit Kühlwasser oder Thermotransferöl eingebunden ist. Zur zuverlässigen Temperaturregelung und –begrenzung ist der Einsatz von Temperaturfühlern und Thermostatventilen erforderlich.